Beschichtungen

Geruchsbelastung von Kunststoffen, Klebstoffen und Pigmenten –
ein lang übersehenes Problem?

Von Patrick Bauer, Jonathan Beauchamp, Philipp Denk1, Miriam Strangl1, Andrea Büttner1, Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV, Abteilung Analytische Sensorik, Freising, Deutschland

Kunststoffe, Klebstoffe und Pigmente weisen häufig einen unangenehmen Geruch auf, der die Kaufentscheidung der Kunden stark beeinflussen kann. Am Fraunhofer Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV werden chemo-analytische Untersuchungsmethoden mit humansensorischen Bewertungen kombiniert und durch Emissionsmessungen entlang der Prozesskette komplettiert, um die Geruchsstoffe – und somit auch die Geruchsquellen – zu identifizieren und Methoden abzuleiten um die Geruchsstoffe zu reduzieren bzw. zu eliminieren.

Fraunhofer Institute for Process Engineering and Packaging IVV, Department of Sensory Analytics, D-85354 Freising
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Department of Chemistry und Pharmacy,D-91054 Erlangen