Nachbericht Zellcheming

Umfassender Einblick in die großen Themen der Papier Industrie

Die Zellcheming-Expo, Plattform für die europäische Zellstoff-, Papier- und Zuliefererindustrie, überzeugte vom 25. – 27.06.2019 mit zahlreichen Neuerungen, den Networking-Events sowie einem breitgefächerten Produkt- und Vortragsangebot entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von traditionellen Verfahren hin zu innovativen Lösungen. Die Messe bot Besuchern die Möglichkeit, nationale und internationale Aussteller entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Papier- und Zellstoffindustrie zu treffen und sich über die Trendthemen der Branche auszutauschen. Unter den 139 Ausstellern, darunter 15 % mehr Hauptaussteller als im Vorjahr, waren 2019 42 % Neuaussteller. Eine neue Gemeinschaftsfläche hatte in diesem Jahr ihre Premiere, die «Straße der Instandhaltung». An den Messeständen und auf der Showcase Arena mit Live-Reparaturen, Use Cases und Kurzvorträgen konnten sich Besucher bei Unternehmen aus dem Bereich Instandhaltung in der Papierindustrie zielgerichtet über ihr Angebot informieren. Unternehmen, welche zum ersten Mal an der Messe als Aussteller teilnehmen wollten, hatten die Möglichkeit, sich auf dem Newcomer Pavillon zu präsentieren. Der Stand war bereits weit im Vorfeld ausverkauft.

Mesago Messe Frankfurt GmbH, D-70178 Stuttgart, mesago.de
Zellcheming e. V., D-64331 Weiterstadt, www.zellcheming.de
Messe Frankfurt, D-60327 Frankfurt am Main, www.messefrankfurt.com